Freizeller Schlössl - Wesenufer

Kultur & Geschichte
Marsbachzell oder Freizell war einst wichtig als Landeplatz der Donauschifffahrt und als Ausgangsort nach Böhmen.

So kam das Uferdorf mehr und mehr zu Bedeutung. Zum Schutze errichtete hier die Rodungsherrschaft das wehrhafte Verteidigungsschloss Marsbachzell.

 

Das Schlössl ist in Privatbesitz und kann nicht besichtigt werden.

Adresse:
Freizell 1
4085 Wesenufer
Zurück zur Übersicht

Weitere Ausflugstipps in der Nähe:

  • Zillenhafen Freizell Wesenufer

    Zillenvermietung. Mit den Zillen des Zillenbauer Anton Witti lernen Sie einen der schönsten Abschnitte des Donautales näher kennen.
  • Landschaftsschule Donauschlinge Niederkappel

    Es werden Kurse für jeden, der die kleinen und großen Wunder der Natur mit allen Sinnen erleben will, angeboten.
  • Labyrinthe Hofkirchen i. M. Hofkirchen i. M.

    Rundwanderweg, ca. 10 km. 3 Labyrinthe, 3 Themen und 1 Weg der diese verbindet. Besondere Kraftplätze erwandern oder auch einzeln besuchen.