Unterkagererhof - Auberg

Gruppe
Kultur & Geschichte
Freilichtmuseum

Der Unterkagererhof wurde am 20. Juni 1992 als OBERÖSTERREICHISCHES FREILICHTMUSEUM „Obermühlviertler Denkmalhof Unterkagerer“ eröffnet. Eigentümer des Ensembles sind die Gemeinden des Bezirkes Rohrbach. Der „Verein Obermühlviertler Denkmalhof Unterkagerer“ ist als Museumsbetreiber um die Erhaltung und Führung dieses kulturellen Kleinods bemüht.

 

Quelle Text & Bild: Gemeinde Auberg

Adresse:
Auberg 19
4171 Auberg
Zurück zur Übersicht

Weitere Ausflugstipps in der Nähe:

  • Mechanische Klangfabrik Haslach an der Mühl

    Mechanische Musikinstrumente vom Barock bis zur Jetztzeit
  • Webereimuseum Haslach an der Mühl

    Die Webkunst im Mühlviertel erlebbar - im Textilen Zentrum Haslach.
  • Kaufmannsmuseum Haslach an der Mühl

    Gemischtwarenladen aus der Zeit um 1920